Am 24. November 2016 stellte Birgit Rehlender von der Stiftung Warentest im vollen Artur-Hantzsch-Hörsaal der Fakultät für Chemie und Mineralogie ihre Arbeit bei der Stiftung Warentest vor. Sie berichtete über die Komplexität der Testverfahren und die juristischen Probleme in der Produkttestung. Beispiele von Testergebnissen, etwa zur chemischen Qualität veganer und vegetarischer Lebensmittel, rundeten den Vortrag ab.

Am 09.06.2016 besuchte Prof. Fery aus Dresden das JCF Leipzig und sprach in seinem Vortrag über Plasmonische Nanopartikel. Prof. Fery ist für seine Forschungen auf dem Gebiet der physikalische Chemie und der Physik der Polymere bekannt. In Dresden leitet er das Leibniz-Institut für Polymerforschung, welches sich mit dem Verständnis und der Steuerung von Grenzflächenphänomenen beschäftigt.

Am 24. November und am 1. Dezember führte das JungChemikerForum Leipzig erstmals Doktorandenseminare durch. Hierbei referierten Doktoranden aus unterschiedlichen Fachbereichen kurz über ihr Forschungsinteresse und gaben Einblick in ihre Arbeit.

Doktorandenseminar 2015 JCF Leipzig

Am 7. Januar 2016 hielt Prof. Klaus Roth von der Freien Universität Berlin einen Vortrag zum Thema "Schokolade - ein chemischer Sinnesrausch" im Arthurt-Hantzsch-Hörsaal der Fakultät für Chemie und Mineralogie. Prof. Roth ist für viele populärwissenschaftliche Beiträge aus der "Chemie in unserer Zeit"(ChiuZ), sowie eigenen Büchern, wie "Chemische Leckerbissen" oder "Chemische Köstlichkeiten" bekannt. Der Vortrag fand im Rahmen der Roadshow zu 50-Jahren ChiuZ statt.

Vortrag Prof. Roth Schokolade

Am 16. April 2015 war Prof. Dr. Klaus Müllen zu Gast beim JCF Leipzig. Sein Vortrag fand im Rahmen des Internationalen Jahres des Lichts statt.

Vortrag Prof. Klaus Müllen